<000001be1e0d$4c105720$93b01bc3@pc5009> Wed, 2 Dec 1998 17:20:19 +0100 "Katja Rupp" <katja.rupp@dcw-software.com>

Marktübersicht Krankenhausinformationssysteme

Fragebogen: Software-Pflege, Netzadministration

Dr. med. Jörg M. Sigle


Bitte machen Sie in diesem Fragebogen Angaben, die die Netzwerkadministration und die Software-Pflege betreffen. Falls verschiedene Komponenten eines von Ihnen beschriebenen Systems sich diesbezüglich unterscheiden, können Sie diesen Fragebogen auch mehrfach ausfüllen und an uns einsenden.
Welche Bausteine des Systems möchten Sie beschreiben?
benutzte Bausteine von Fremdanbietern:
(z.B. Oracle Database Server, Ingres Database Server, Apache WWW Server, Windows NT Terminal Server)
vollständiges KIS oder spezifische Teile eines KIS:
(z.B. Mühlberger KIS Fantastico 2000, WillFriedel Stationskommunikation)
Von uns für diese Markterhebung definierte Funktionalitäten: Datenbankserver
Kommunikationsserver
Applikationsserver

Bettenplanung
Stationsmanagement
Elektronische Patientenakte
Laborkommunikation
sonstige Funktionskommunikation
OP-Unterstützung
Anästhesiedokumentation
Therapieplanung
Wissensbasen

Leistungserfassung
Materialwirtschaft
Bestellwesen
Abrechnung
Finanzbuchhaltung
Controlling


Netzadministration, Software-Pflege, Updates, Test-System

Zuverlässige Release-Dokumentation bis auf Ebene einzelner Dateien und Datenbank-Inhalte
Automatische Protokollierung von bei Updates vorgenommen Veränderungen in Klartext
Automatische Protokollierung von manuellen Veränderungen an Datenstruktur in Klartext
Automatische Protokollierung von manuellen Veränderungen an Systemkonfiguration, Algorithmen usw. in Klartext
Vor Updates: getrennte Sicherungsmöglichkeit von Programmen und Datenbank-Inhalten
Rücknahmemöglichkeit für Software-Updates mit automatischer Restaurierung von Datenbankstruktur und Programmständen
Zentrale Verwaltung und Pflege der Arbeitsstationen ist möglich
Hard- und Software-Updates sind im laufenden Betrieb möglich
Software-Testmöglichkeit auf einer vollständigen separaten im Hause verfügbaren Installation

Remote-Administrationsmöglichkeiten für Unterstützung vom Software-Hersteller



Marktübersicht Krankenhausinformationssysteme
Inhalte und HTML-Seiten 18.10.1998 Dr. med. Jörg M. Sigle
> Homepage des Autors - Lebensqualitäts-Recorder <
> Feedback <